CSS Code einbinden mit dem Divi Theme

von | 04.09.2017 | 4 Kommentare

Viele unserer Divi Tutorials erfordern das Hinzufügen von CSS Code. In diesem Tutorial zeigen wir euch verschiedene Möglichkeiten zum Einbinden benutzerdefinierter CSS mit dem Divi Theme.

Video Tutorial

Das Video musst du dir nicht ansehen, wenn du das nicht möchtest. Alle Informationen findest du auch in diesem Beitrag.

Hinzufügen benutzerdefinierter CSS mit dem Designmodifikator

Die wohl einfachste und für Anfänger wohl beste Methode, um CSS Code einzubinden, ist über den Designmodifikator. Der große Vorteil dieser Methode ist, dass wir die mit dem CSS Code verbundenen Änderungen, zeitgleich mitverfolgen können. Der Code wird wie folgt hinzugefügt:

Schritt 1: Wir loggen uns in unsere Website ein
Schritt 2: Vom Dashboard gehen wir zu Divi > Designmodifikator

Divi Designmodifikator

Schritt 3: Anschließend scrollen wir bis zur letzten Registerkarte und klicken auf Zusätzliches CSS

Zusätzliches CSS einbinden mit Divi

Schritt 4: Jetzt können wir unseren Code in die Box einfügen

Zusätzliches CSS hinzufügen mit Divi

Schritt 5: Abschließend klicken wir auf Speichern & Publizieren

Einbinden benutzerdefinierter CSS über die Divi Theme Optionen

Die in Tutorials wohl am häufigsten erwähnte Methode, ist CSS über die Theme Optionen einzubinden. Dazu geht ihr wie folgt vor:

Schritt 1: Ihr loggt euch in eure WordPress Website ein
Schritt 2: Vom Dashboard geht es zu Divi > Theme-Optionen 
Schritt 3: Ganz unten findet ihr das Feld Benutzerdefinierte CSS

Benutzerdefinierte CSS mit Divi einbinden

Schritt 4: Fügt euren Code in das Feld und klickt auf Änderungen speichern

Hinzufügen von CSS mit einem Divi Child Theme

Wer ein Child Theme nutzt, kann sein individuelles CSS in eine separate Datei einbinden. Die Erstellung eines Child Themes erfordert zwar etwas technisches Geschick, ist dafür jedoch mit einigen Vorteilen verbunden. Welche das sind und wie ein Child Theme erstellt wird, haben wir in unserem Divi Child Theme Tutorial zusammengetragen.

Noch Fragen? Verbesserungsvorschläge oder Anregungen für weitere Artikel? Dann schreibt es in die Kommentare.

Anzeige
Aktuelle Beiträge
WordPress: Link auf Nofollow setzen

WordPress: Link auf Nofollow setzen

Wie setzte ich Links auf Nofollow? Wann sollen Links auf Nofollow gesetzt werden und was bedeutet Nofollow eigentlich? Das alles sind Fragen, die sich wohl irgendwann jeder beim Aufbau einer Website stellt. Ich persönlich halte das Thema für überbewertet und genau aus...

4 Kommentare

  1. Sylvia

    Danke – gut erklärt!

    Antworten
    • wplo

      Gerne 🙂

      Antworten
  2. Ute

    Danke, jetzt habe ich es endlich auch verstanden!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.